Romanik

Fensterform:
  • Hoch rechteckig
  • Oben rundbogig
  • Zwillings-/ Drillings- und Reihenfenster
  • Dreipasstür

  • Architektur:
  • Massiv geschlossene Baukörper
  • Beginn der Bleiverglasung im sakralen Bereich
  • Brettläden mit kleinen Lichtausschnitten aus Tierhäuten, Pergament, Leinenstoffen und später aus Glas
  • beitrag-logo
    Fensteransichten:
    Einsteinfenster, Blockrahmenfenster, Zwillingsfenster mit Säulen und Fensterverschluss aus Holz

    Aus dem Buch „Fenster, Glas und Beschläge als historisches Baumaterial: Ein Materialleitfaden und Ratgeber“ von der Autorin Mila Schrader.

    Erschienen im Verlag „Edition :anderweit – Verlag für exklusive Bauthemen“ von Mila Schrader.
    beitrag-logo
  • Romanisches Zwillingsfenster
  • Dreipass Kleeblatt

  • beitrag-logo
  • Romanisches Drillingsfenster
  • 11. Jahrhundert Beginn der Bleiverglasung
  • Fest verglaster Fensterverschluss
  • Im Sauralen Bereich gegossene Bleistege 20-30mm breit

  • beitrag-logo