Klassizismus

  • Gegenbewegung zu Spätbarock und Rokoko
  • Klare gesetzmäßig gebundene Formen
  • Naturgesetzen und Rationalität beruhende Formensprache
  • Kompakte Baukörper mit klaren gegrenzten Flächen
  • Lediglich von Pilastern und Gesimsen unterteilt
  • Senkrechte Elemente wie Türen und Fenster bleiben im Gleichgewicht zur horizontalen Linienführung der Bauten
  • Fenster wurden nicht mehr als Teil der Gesamtarchitektur, sondern als Einzelelement begriffen
  • beitrag-logo